TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Aktiv 60 plus

Gesundheitssport für Ältere

Eine wichtige Voraussetzung, um Leistungsfähigkeit und Lebensfreude im fortschreitenden Alter zu erhalten, ist die Stärkung der körperlichen Fitness. Die einfache Zauberformel lautet:

Bringen Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag.

Ein moderates Training kurbelt den Energieumsatz des Körpers an, kräftigt die Muskeln, fördert die Geschicklichkeit und schult das Gleichgewicht. Und der Spaß in der Gruppe kommt auch nicht zu kurz. Schritt für Schritt verbessert sich so Ihr Wohlbefinden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Wer nicht rastet, rostet langsamer ...“

 Jeden Dienstag treffen sich an die 15 ältere Herren ab 55 Jahren aufwärts im TSV VHerrengymnastik_2011-03ereinsheim zur wöchentlichen „Herrengymnastik“. Unter der Leitung von Susanne Andree werden bei flotter Musik zunächst einmal die müden Glieder gereckt und gestreckt und die Atmung in Schwung gebracht. Wenn die Gruppe dann richtig warm geworden ist, geht es auch mal an kompliziertere KoordinationsübuHerrengymnastik_2011-01ngen, und da fällt es manchmal gar nicht so leicht, Hände, Arme, Füße und Beine in der richtigen Reihenfolge in die passende Richtung zu bewegen. Entspannungsübungen am Ende der Stunde entschädigen dann aber für manchen Schweißtropfen, so dass sich alle auf die nächste Stunde in einer Woche freuen.

 

In den Schulferien radelt die Gruppe unter der sachkundigen Leitung von Wolfgang Koschel durch die nähere Umgebung Bienenbüttels und lernt außer landschaftlichen Schönheiten auch besondere Betriebe, Höfe und Einrichtungen in Bienenbüttel kennen.

Übungszeiten:

 Herrengymnastik Gruppenfoto

Weiterführende Links:

icon Belegungsplan Gymnastikraum (Vereinsheim)

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn in den Schulferien das Seniorenturnen mit Susanne Adrée pausiert, schwingen sich die Teilnehmer aufs Fahrrad und erkunden unter der Leitung von Wolfgang Koschel die Umgebung Bienenbüttels.

Back to top