TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Logo-Wandergruppe

Liebe Wanderfreunde...

…und alle, die es werden wollen! Wir schreiben das denkwürdige Wanderjahr 2017. Denkwürdig? Ja, denn vor dreißig Jahren, im Januar 1987, wurde von Diethelm Obst und Dieter Templin die Wandergruppe im TSV mit ihren regelmäßigen monatlichen Wanderungen ins Leben gerufen. Nach zwanzig sehr aktiven Jahren gaben sie im Jahr 2006 die Leitung an Dietrich Westermann und Werner Simon ab. 

Wandergruppe

Eine Boßelwanderung im März, eine Fahrradtour Ende Mai und die Wanderung mit gemeinsamem Mittagessen im Oktober gehören genauso zu unserem Jahresprogramm wie die Januarwanderung mit Kaffeetrinken, bei der wir das vergangene Wanderjahr Revue passieren lassen und die Planung für das neue Jahr miteinander abstimmen. So ist der Jahreswanderplan dank der andauernden Bereitschaft aus der Gruppe zur Übernahme einiger Monatswanderungen immer gut bestückt. Dietrich und ich freuen uns sehr über diese aktive Unterstützung.

Darüber hinaus findet zurzeit in zweijährigem Zyklus am ersten Mai-Wochenende ein Wanderwochenende irgendwo in einer schönen Gegend im norddeutschen Raum statt. So ging es im vergangenen Jahr in den Naturpark Sternberger Seenland nordöstlich von Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern – es gibt viele lohnende Wanderziele, die man an solchen Wochenenden gemeinsam erkunden kann.

Mit Sicherheit werden wir auch bei den monatlichen Wanderungen wieder Wege und Gegenden in unserer Bienenbütteler Gemarkung, aber auch im weiteren Umland erkunden können, die längst nicht allen von uns bekannt sind. Einzelheiten dazu werden wie gewohnt regelmäßig in „Bienenbüttel Informiert“ angekündigt. Also nicht gleich ins Altpapier damit – man findet auch zu unzähligen anderen Themen viele interessante Beiträge darin. 

So schauen wir erwartungsvoll auf das neue Wanderjahr.

Zu unseren ‚normalen‘ Monatswanderungen treffen wir uns in aller Regel wie bisher an jedem letzten Sonntag im Monat um 13:00 Uhr auf dem EDEKA-Parkplatz. Aber es gibt Ausnahmen. Wir bitten daher um besondere Beachtung der im Wanderplan entsprechend gekennzeichneten Termine und die aktuellen Veröffentlichungen hierzu. Zu einigen Wanderveranstaltungen sind wieder Anmeldungen erforderlich.

Nur im klassischen Urlaubsmonat Juli findet keine Monatswanderung statt. 

Der neue Jahreswanderplan für 2017 ist erstellt und bereits verteilt. Außerdem steht er in aktueller Fassung HIER zum jederzeitigen Einsehen oder zum ausdrucken bereit.

Selbstverständlich werden wir auf Wunsch auch gerne die jeweils aktuelle Version unseres Jahreswanderplans in Papierform aushändigen.

Wer in Sachen Wandern auf dem neuesten Stand sein will, wird hier auf der TSV-Internetseite immer bestens informiert!

Und: Diese Information ist nicht geheim - Ihr dürft sie gerne weitersagen!

Wie bisher ist jedermann herzlich zur Teilnahme an unseren Wanderungen eingeladen. Dabei steht gesunde Bewegung an der frischen Luft für jedermann im Vordergrund – nicht so sehr Höchstleistungen in Entfernung und Geschwindigkeit. Dass dabei auch die gesellige Unterhaltung in netter Runde nicht zu kurz kommt, ist für uns selbstverständlich. Vereinszugehörigkeit im TSV ist zwar wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Wandern ist auch 2017 wieder „IN“ – Ausprobieren kostet nichts! 

Hinweis: „Die Teilnahme an unseren Wanderveranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.“ 

Dietrich Westermann & Werner Simon

Wanderwarte : Werner Simon & Dietrich Westermann
Ort : Treffpunkt: Parkplatz EDEKA
     
Treffen : Jeden letzten Sonntag im Monat
    in den Monaten April bis Oktober bitte PKW mitbringen

Aktuelle Wanderberichte:

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
StartSchon seit Jahren bildet die mittlerweile traditionelle Boßelwanderung im März den Abschluss der Winterwandersaison. Bei sonnigem, wenn auch immer noch winterlich kaltem Wetter fanden sich 26 Freunde dieses ursprünglich ostfriesischen Volkssports am Treffpunkt ein, um zunächst zum Startpunkt der Boßelstrecke in der Dohle zu wandern. Eine etwa 3,7 Kilometer lange Distanz war mit möglichst wenigen Würfen zu bewältigen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Wanderfreunde,

Die Juniwanderung hielt in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für uns Wanderer bereit:
PICT5823
eine geführte Wanderung auf dem Lilienpfad bei Govelin im Hohen Drawehn, einer Kulturlandschaft am Rande der Göhrde. Mit Sicherheit wusste ein Großteil der Gruppe vor dieser Wanderung mit dem Ortsnamen Govelin noch keine rechte Vorstellung zu verbinden.
 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

001 Wandern-Bosseln_2012Schon seit mehreren Jahren wird in der Wandergruppe im März zum Abschluss des Winterhalbjahres geboßelt. 24 Freunde dieses ursprünglich ostfriesischen Volkssports fanden sich bei tollem Wetter am Treffpunkt ein, um die 3,8 Kilometer lange Distanz durch die westliche Bienenbütteler Wald- und Feldmark mit möglichst wenigen Würfen zu bewältigen. Gestartet sind wir nach einem kurzen Eingewöhnungsmarsch durch den Ort auf dem Eitzener Kirchsteig am Bienenbütteler Friedhof.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Pfingstmontag starteten wir bei herrlichem Wetter unsere Mühlenradtour mit 29 Personen.  Aus terminlichen Gründen hatten Karin und Werner Simon die Führung der Radwanderung an Westermanns abgegeben. Henning Simon erschien am Bahnhof, um Grüße der Eltern zu übermitteln und das obligatorische Gruppenfoto zu schießen.

Wanderbericht_Mai-2009-01

Back to top