TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Eine neue Boule-Bahn entsteht

Veröffentlicht von ao
Zuletzt aktualisiert: 30 November 2015

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bei kaltem und nebligem Wetter begannen einige Mitglieder der TSV-Senioren-Sportgruppe von Susanne Andree auf der Wiese neben dem Jugend-Fußballplatz des TSV Bienenbüttel mit den Arbeiten an der neuen Boule-Bahn. Seit dem Sommer hatte Günter Lehmann dieses Projekt im Rathaus dem Bürgermeister und Bauamt vorgestellt und von dort auch die Zusage auf Unterstützung erhalten. Diese kam jetzt in Form eines Baggers, der zunächst einmal den Grasboden abtrug, so dass von den TSV-Mitgliedern Bauschutt als fester Unterboden aufgetragen und geglättet werden konnte. Nach dessen Befestigung soll der Unterboden den Winter über ruhen, bevor dann im Frühjahr Kies als endgültige Deckschicht aufgetragen wird und dann neben der Boule-Bahn am Schwimmbad den Bienenbüttelern hier eine neue Doppelbahn zum Boulespielen zur Verfügung stehen wird. Die Mitstreiter haben schon überlegt, diese dann wegen der Verdienste Günter Lehmanns um die neue Anlage in „Lehmann-Kampfbahn“ zu taufen.

 neue boule bahn

Back to top