TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der Monat November ist der Abschlussmonat für die Laufveranstaltungen im regionalen Umfeld. Bei
zunehmend kälteren Temperaturen nimmt die Anzahlder Laufveranstaltungen doch erheblich ab.
Trotzdem sind es vor allem Traditionsläufe, an denen Läufer aus Bienenbüttel auch in diesem eigentlich grauen Monat immer wieder zahlreich teilnehmen.Der Start ist am ersten Novemberwochenende die Herbsthärte in Hitzacker. Dieser sehr anspruchsvolle 9,5 km-Lauf über die Elbhöhen vom Kiekeberg zurück nach Hitzacker war in diesem Jahr trotz kühler Temperaturen und gleichzeitig stattfindender Proteste gegen den Castortransport ein besonders schöner Landschaftslauf durch die spätherbstliche Elblandschaft. Steigungen und teilweise starke Gefällstrecken durch tiefes Laub bilden den läuferischen Anspruch. Vor allem der Abschluß über die Treppen des berühmten Weinbergs fordern den Läufern noch einmal alles ab, 
BILD1424 Klein
 Gabi Luhn kurz vor dem Ziel in Hitzacker
 
belohnt in diesem Jahr aber auch mit einer traumhaften Aussicht über die Elbtalauen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

2009-helgoland-01Ein besonderer Marathon ist sicherlich Deutschlands einziger Hochseemarathon auf Helgoland. Die Anreise zu diesem Lauf muss schon am Morgen einen Tag vorher erfolgen und das Programm ist auch so gestaltet, dass man erst einen Tag später zurück reisen sollte. Da die Insel nicht besonders groß ist,  ist gemäß dem Veranstalter die Streckenfindung für einen Marathon ähnlich schwierig, wie für einen 100m-Lauf auf einem Bierdeckel.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gute äußere Bedingungen und eine anspruchsvolle mit Steigungen gespickte Laufstrecke durch die Wälder südjunkernhof-lauf landeszeitungöstlich von Thomasburg erwarteten die Läufer am Sonntag nach Ostern beim 6. Junkernhoflauf in Thomasburg. Diese kleine aber naturverbundene Laufveranstaltung lockte immerhin knapp 300 Läufer und Walker auf die drei Strecken über 5km, 10 km und 17 km. Auch der Bienenbütteler Lauftreff war hier mit immerhin 4 Läufern vertreten und konnte dabei auch sehr gute Platzierungen verbuchen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

2009-trevisoEigentlich sollte es ein schöner Frühlingsmarathon in der Heimat des Prosecco werden. Aber der Wettergott meinte es nicht gut mit den Läufern des Treviso-Marathon, der von den Füßen der Dolomiten durch die Ebene in die Stadt Treviso, rund 30 km nördlich von Venedig führte. Bilder der Vorjahre ließen eigentlich  im Startbereich ein sehr schönes Bergpanorama erwarten und auf dem Weg in die Stadt schöne Obst- und Weinplantagen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Dass der Lauftreff nicht nur laufen kann, stellte er eindrucksvoll beim 24-Stunden Schwimmen im Waldbad der Gemeinde Bienenbüttel unter Beweis. Bei denkbar schlechtesten Wetterbedingungen, Dauerregen und nur 13 Grad, ging hier auch eine Mannschaft des Lauftreffs im TSV Bienenbüttel an den Start.

Back to top