TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Insgesamt 41 Jugendliche und Erwachsene nahmen an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TSV Bienenbüttel teil. Neben dem Titel Vereinsmeister gab  es bei den Erwachsenen einen besonderen Anreiz für den Sieg: Ein Spiel gegen den 3-fachen Ex-Europameister Milan Orlowski.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

45 Aktive gingen bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TSV Bienenbüttel an den Start. Dies ist neuer Rekord! Die Spieler der 1. Herrenmannschaft hatten für eine perfekte Organisation der Veranstaltung gesorgt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 4. Januar 2014 fanden die jährlichen Vereinsmeisterschaften, ausgerichtet und organisiert durch die fünfte Mannschaft, in der Turnhalle Bienenbüttel statt. In diesem Jahr wurden wieder interessante Neuerungen eingeführt: Vor Beginn konnte jeder auf den eventuellen Sieger tippen und bei "dem richtigen Riecher" einen Preis gewinnen. Zusätzlich wurde das so genannte "Mixed Doppel" eingeführt, bei dem jede interessierte Frau, die teilnehmen möchte, freie "Männerwahl" hat.

 vereins2013

 

Attachments:
Download this file (DSC04658 (Medium).JPG)DSC04658 (Medium).JPG[ ]279 kB

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sina Sophie Schulze, Juliane und Torben Knüdel sind am Sonntag den 06.02.2011 Sieger des 28. Ortsentscheides der Tischtennis-Minimeisterschaften in Bienenbüttel geworden.

Die Tischtennis-Minimeisterschaft ist die größte Breitensportaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben bereits über 1,1 Millionen Mädchen und Jungen  teilgenommen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

MichaelMaierKMSBGute Zwischenbilanz der Tischtennis-Jugendabteilung

In der laufenden Saison spielen für den TSV eine Jugendmannschaft, eine gemischte Jugend-Schülermannschaft und zwei Schülermannschaften – ein Team mehr als in der Vorsaison.  Bei den Trainern und Betreuern haben sich ebenfalls ein paar personelle Änderungen ergeben. Näheres dazu kann man unter den Rubren „Mannschaften“ und „Kontakt“ nachlesen. Die Kreismeisterschaften liegen schon hinter uns und brachten einige erfreuliche Resultate – dazu später mehr.

Back to top