TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 Die Laufsaison 2014 hat begonnen und der Lauftreff ist wieder unterwegs. So nahmen die Läufer

alt

als zahlenmäßig stärkste Vereinsvertretung am Winterlauf in Amelinghausen teil.  Immerhin neun Läufer vom Lauftreff begaben sich auf die anspruchsvollen Strecken rund um Lopausee und durch die Oldendorfer Heide und erreichten auch wieder  Podiumsplätze. Bei windigem Wetter aber ansonsten trockenen  Laufwegen und für den Februar bestem Laufwetter gingen immerhin 770 Läufer (Teilnehmerrekord)auf die verschiedenen Strecken. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Tokio 1 bearbeitet-1Andreas Schwiers schafft World Marathon Major

Mit seinem Marathonstart in Tokio im Februar schaffte Andreas Schwiers etwas, was nicht vielen Marathon Läufern vor ihm gelang. Zunächst einmal ist der Marathonstart in Japan schon etwas besonderes und exotisches an sich. Dieser große Marathon mit rund 36.000 Teilnehmern durch die Gassen der Millionenstadt mit hunderttausenden laufbegeisterten Zuschauern an der Strecke ist ein Erlebnis, dass sicherlich kaum zu toppen ist.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

LauftreffZum 20. Bestehen des Lauftreffs im TSV Bienenbüttel wurde eine im Kreis Uelzen einmalige Veranstaltung angeboten. Zum zweiten mal nach 2011 gab es wieder eine Marathonstaffel für Läufer. Das Besondere hierbei ist, dass man beim eigentlichen Individualsport Laufen ein Mannschaftserlebnis hat. Es wurden zwei Laufstrecken angeboten.

Attachments:
Download this file (Auswertung.pdf)Auswertung.pdf[ ]7 kB

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Lauftreff Bienenbüttel mit großem Aufgebot beim Tollenseseelauf in Neubrandenburg

Mit vier Marathonstaffeln und vier Einzelläufern nahm der Lauftreff im TSV Bienenbüttel in diesem Jahr am Tollenseseelauf im nordwestlichen Mecklenburg Vorpommern teil.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zwei Bienenbütteler beim Allgäu - Ultra

altDer diesjährige Ultra Lauf rund um das Allgäuer Tal fand  unter denkbar schlechten Wetterbedingungen statt.  Ein Kälteeinbruch führte über Nacht zu starkem Dauerregen und auf den Höhen sogar zu Schneefall. Trotzdem waren mehr als 350 Laufbegeisterte gemeldet, die morgens um 6.00 Uhr, noch bei Dunkelheit in Sonthofen an den Start gingen.

Back to top