TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Lauftreffleiter Mario Manke lud ein und 15 Nikoläuse kamen zu einem Lauf durch die Gemeinde Bienenbüttel. Mit roten Mützen verkleidet liefen die Mitglieder des Lauftreff Bienenbüttel am Sonntag Morgen eine gemütliche Runde durch das Ilmenautal und durch den Ortsteil Hohenbostel zurück zum Vereinsheim, wo dann bei einem gemeinsamen Frühstück schon mal über die nächste Laufsaison nachgedacht wurde.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Trotz des milden Winter bei uns wollten Gabi Luhn und Jörg Quentin vom Lauftreff im TSV Bienenbüttel noch bei frühlingshaftem Wetter im Dezember einen Marathon laufen. Beide nutzten daher ihren Resturlaub und flogen nach Lanzarote um am dortigen Marathon mit Start und Ziel in Costa Teguise teilzunehmen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die neuen Lauftrefftermine für 2012 stehen fest. Eine Zusammenfassung der Termine sowie die Laufveranstaltungen finden Sie unten als PDF Dokument.

icon Laufveranstaltungen / Termine 2012

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Hier der Info-Flyer sowie die Ausschreibung zum Marathonstaffellauf des TSV Bienenbüttel am 17.06.2011.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der Monat November ist der Abschlussmonat für die Laufveranstaltungen im regionalen Umfeld. Bei
zunehmend kälteren Temperaturen nimmt die Anzahlder Laufveranstaltungen doch erheblich ab.
Trotzdem sind es vor allem Traditionsläufe, an denen Läufer aus Bienenbüttel auch in diesem eigentlich grauen Monat immer wieder zahlreich teilnehmen.Der Start ist am ersten Novemberwochenende die Herbsthärte in Hitzacker. Dieser sehr anspruchsvolle 9,5 km-Lauf über die Elbhöhen vom Kiekeberg zurück nach Hitzacker war in diesem Jahr trotz kühler Temperaturen und gleichzeitig stattfindender Proteste gegen den Castortransport ein besonders schöner Landschaftslauf durch die spätherbstliche Elblandschaft. Steigungen und teilweise starke Gefällstrecken durch tiefes Laub bilden den läuferischen Anspruch. Vor allem der Abschluß über die Treppen des berühmten Weinbergs fordern den Läufern noch einmal alles ab, 
BILD1424 Klein
 Gabi Luhn kurz vor dem Ziel in Hitzacker
 
belohnt in diesem Jahr aber auch mit einer traumhaften Aussicht über die Elbtalauen.

Back to top