TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sie rennen in der Silvesternacht durch die stockfinstere Nacht und haben nur ein Ziel - ihre Freiheit, ihren neujahrsmarathon-1Laufspass und ihr Neujahrsglück zu genießen.

So titelte eine Schweizer Sportzeitung ihren Artikel über den Neujahrsmarathon in Schlieren, einem Vorort von Zürich. So stand ich zusammen mit mehr als 100 Läufern am Start und exakt um 0.00 Uhr am Neujahrsmorgen ging es auf die 42,195 km Strecke entlang des Flusses Limmat. Während es rundherum knallte und Sylvesterraketen den Himmel erleuchteten liefen die Teilnehmer des 5. Neujahrsmarathon durch knöcheltiefen Matschschnee in die Dunkelheit.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

versammlung-09-03Wie es schon lange Tradition beim Lauftreff Bienenbüttel ist, traf man sich auch diesmal zum Jahreswechsel, um noch einmal das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen und sich auf das neue Laufjahr vorzubereiten. Nach einem kleinen Lauf durch die Winterlandschaft rund um Bienenbüttel wurden die Fotos der vergangenen Saison bei Glühwein, Keksen und Kuchen bestaunt. Dann wurden die Ehrungen der Laufkönigin und des Laufkönigs vorgenommen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein sehr kleiner Berglauf ist der Harzer Berglauf in Herzberg – Sieber der aber immerhin schon zum 27. Mal ausgetragen wurde. Das kleine Starterfeld mit nur annähernd 90 Startern begibt sich auf eine große Runde über 26 km oder eine kleine Runde über 14 km. Die große Runde geht über zwei Berge mit insgesamt annähernd 900 Höhenmetern, während die kleine Runde nach dem ersten Berg wieder zurück zum Zielgelände führt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

2009 - ilmenaulauf 02Auch in diesem Jahr nahm der Lauftreff wieder mit zahlreichen Läufern am traditionellen Ilmenaulauf zum Muttertag in Bad Bevensen teil. Bewältigt wurden dabei die Strecken über 9.600 m, und 4.700 m Laufen oder Walking. Unter den knapp 800 Teilnehmern konnten die Bienenbütteler immerhin zwei Alterklassensieger und viermal einen zweiten Platz erringen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Einen erfolgreichen Saisonauftakt konnte der Lauftreff des TSV Bienenbüttel in diesem Jahr verzeichnen. Mit mehr als 30 Teilnehmern  konnte Lauftreffleiter Mario Manske mehr Läufer begrüßen als in den Jahren zuvor. Erwähnenswert ist vor allem, dass es sich um viele neue Gesichter handelte, die dem Aufruf zu einem gemeinsamen Lauf durch die Ilmenauwiesen gefolgt waren. Nach dem Zieleinlauf am Vereinsheim konnte jeder Teilnehmer den Run-up Taler als Belohnung und Ansporn für weitere Laufleistungen entgegen nehmen.

Vor dem Start

Back to top